Test-KriteriumABACUSKriterium erfüllt?
Steht der Schüler im Mittelpunkt? Ja. Der Unterricht und die Dauer werden an den Bedarf des jeweiligen Schülers angepasst.  
Ist der Nachhilfeunterricht flexibel? Ja. Die Stundenzahl kann nach oben oder unten angepasst werden – wie es der Schüler benötigt. Ebenso ist ein Fachwechsel möglich, wenn es woanders „brennt“.  
Kann ein Nachhilfelehrer gegebenenfalls mehrere Fächer betreuen? Ja, falls ein Schüler z.B. Nachhilfe in Englisch und Deutsch benötigt, können die Eltern bzw. der Schüler situativ festlegen, welchen Schwerpunkt die jeweilige Nachhilfestunde haben soll.  
Können Sie für Ihr Kind bei einer Leistungsverbesserung den Umfang der Nachhilfe verringern? Ja. Wenn z.B. 2 Unterrichtseinheiten/Woche vereinbart wurden und sich der Erfolg schon nach kurzer Zeit bemerkbar macht, kann der Unterricht auf 1 Einheit reduziert werden.  
Können Sie bei vorzeitigem Erfolg die Nachhilfe beenden? Ja. Diese Kündigungen freuen ABACUS am meisten. Die Empfehlungsquoten bei ABACUS betragen deshalb bis zu 60%!